A Travellerspoint blog

Sendai / Matsushima

November 10

semi-overcast

Wie bereits angekuendigt: Sendai und Matsushima.

Posted by Fujikata 10:03 Archived in Japan Comments (0)

Hirosaki / Hakodate

November 9

rain

Eine Woche ist vorbei. Wo geht die Zeit hin? Jetzt bin ich im icafe in Hakodate.
Spontan hatte ich mich entschieden in Hakodate auszusteigen.
Eine sehr nette Frau hat mich im Auto zum Schloss mitgenommen. Leider hat es den Tag ueber geregnet.
Dann habe ich mir das Neputa Haus oder so aehnlich angesehen / langsam gehen mir die Worte aus / beeindruckend fasst es nicht wirklich. Es wurden riesige Laternen ausgestellt, die im alljaehrlichen Festumzug verwendet werden. Es ist schwer zu beschreiben... den Besuch in Hirosaki war es auf jeden Fall wert.
Dann wollte ich unbedingt mal in Hokkaido gewesen sein, aber Toya war mir doch zu weit, daher "nur" Hakodate. Eigentlich dachte ich, so ein Reinfall, aber dann bin ich ja hier im Mangakissa gelandet, das sauber, bequem, nicht teuer, unterhaltsam, echtsuper ist. In 2h geht es los... Sendai und Matsushima warten.

Posted by Fujikata 09:58 Archived in Japan Comments (0)

Nikko

November 9

semi-overcast

Montag. Mit dem Bus zum Bahnhof, dann mit dem Shinkansen nach Tokyo und weiter nach Nikko.
Endlichendlich: Mizaru, iwazaru, kikazaru - die 3 Affen, die nichts Boeses sehen, sagen, hoeren... Fuer alles weitere, siehe wikipedia...
Toshogu Schrein ist wieder einmal beeindruckend, goldene Farbe, die bunt bemalten Holzschnitzereien, wirklich einmalig.
Abends wieder eine Illumination von Herbstblaettern, immer wieder schoen.
Mit dem Nachtzug nach Aomori / total genial und bequem mit eigenem Bett.

Posted by Fujikata 09:52 Archived in Japan Comments (0)

Hiroshima

November 8

semi-overcast

Mein erster Tag mit dem JR Pass.
In der Frueh nach Hiroshima, A-bomb Dome, tief beeindruckend und bedrueckend.
Dann nach Miyajima / wunderwunderschoen und zurueck nach Kyoto.
Abends gab es Nabe / lecker.

Posted by Fujikata 09:49 Archived in Japan Comments (0)

Nijo / Fushimi

November 7

sunny

Am Samstag habe ich Ayaka getroffen, um Nijo Castle zu besichtigen; das Nachtigallparkett war am besten, die ganze Zeit quietschte es...
Um 14h haben wir Nozomi getroffen und sind nach Fushimi, wo wir auf den Spuren eines beruehmten Samurai gewandelt sind, ich viel Spass mit einer Katze mit Bart hatte und mehr oder weniger leckeres Wasser getrunken habe.
Abends haben Ayaka und ich noch ein Jazzkonzert vor Starbucks/Sanjo-Kawaramachi angesehen und angehoert.
Schee wars.

Posted by Fujikata 09:45 Archived in Japan Comments (0)

(Entries 11 - 15 of 18) « Page 1 2 [3] 4 »